20 Years Of Melt

Seit zwei Jahren bereits volljährig, wird in diesem Jahr nun endlich auch der zweite runde Geburtstag gefeiert! Zum Dahinschmelzen :-)

Und auch nach 19 Jahren, man glaubt es kaum, gibt es hier noch immer die ein oder andere Premiere zu feiern. Die Belgier von Soulwax, die mit „From Deewee“ ihr langersehntes Album samt nagelneuer Live-Show vorstellen werden, beehren zum ersten Mal das Festival am Gremminer See. 1995 gegründet, hätten sie durchaus auch schon früher einmal aufschlagen können, sind sie aber nicht, und so kommt es nun endlich zum ersten und heiß ersehnten Gastspiel.

Auch erstmals, also eine weitere Premiere, kuratiert Modeselektor zusammen mit der Red Bull Music Academy die MeltSelektor Stage, wie gewohnt mit viel Liebe zum Detail, die reichlich Zuwachs von Vogue-Matador Zebra Katz (Live), Lorenzo Senni (Live), den Peruanern von Dengue Dengue Dengue, Marie Davidson (Live), Noga Erez (Live) aus Tel Aviv und Bassdee bekommt.

Außerdem wird - auch das erste Mal - die Seebühne in diesem Jahr auch am Sonntag bespielt. Dazu präsentiert das LA Kollektiv Soulection ein sattes Programm und holt Joe Kay, Jarreau Vandal, Hannah Faith, Andre Power und The Whooligan auf die neugestaltete Bühne.

Tagestickets für 59 Euro und Wochenendtickets für 140 Euro gibt es im Vorverkauf, aber auch bei den limitierten Pre-Party-Tickets (15 Euro) für Fatboy Slim am 13.07 heißt es: ranhalten! 

meltfestival.de
fb.com/meltfestival

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.