ACONITE - Bluff - Ace Up My Sleeve Records 004

Beständigkeit und Kontinuität sind in so schnelllebigen Zeiten wie den heutigen nicht unwichtig. Im Januar mit “Strange In Stereo” von Daniel Stefanik gestartet und mit “On the Move” von Chris Wayfarer fortgesetzt, ging es im letzten Monat mit einem Hammerteil namens “Bells On Fire” von Pappenheimer in die dritte Runde. Im vierten Monat nun wartet das vierte Release auf den Startschuss, und was Aconite mit “Bluff” da abfeuert, das hätte auch einer Mayday als Hymne nicht schlecht gestanden. Spitzen Lead-Line, Acid-Filtereien und nach einmal hören nicht mehr aus dem Kopf zu bekommen. Fantastisch.
fhp (Digital Single) VÖ: 07.04.

 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.