EMPFEHLUNG DES MONATS #16 - 04/17

Um die deutsche Popmusik steht es momentan nicht gut. Oberflächliche Lieder über recycelte Themen mit sprachlichen Bilder direkt aus dem Glückskeks dominieren die Charts. Doch wenn man denkt es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Jim Pandzko her.

In seinem Lied geht es um alles was uns bewegt: „Menschen Leben Tanzen Welt“. Einfach ein mitreißender Song, der direkt aus dem Herzen kommt. Man fragt sich, wie der Mainstream diese Innovation und Authentizität verkraftet. Selten verschmelzen Video und Musik so zu einer Einheit, wie hier.

Ich hoffe sehr, dass wir den Namen Jim Pandzko noch öfter hören werden. Denn die deutsche Musiklandschaft braucht einen Freigeist wie ihn. In die Charts hat er es schon mal geschafft. Wenn die Leute ihn weiter unterstützen, dann sieht man ihn 2018 vielleicht sogar beim Echo!


youtu.be/h8MVXC_hqNY

 

http://soundcloud.com/beatlog/sets/empfehlung-des- monats

fb.com/lbrachvogel

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.