Hallo! Bis Montag, dem 01.08.2017 sind wir auf dem Helene Beach Festival, weshalb es zu kleinen Verzögerungen kommen kann. Wir bitten um Verständnis!

FRESH FRIDAY 155 - mit Le Mart

Seit wann und warum legst du auf?
Ich bin schon seit meinem glaube 11. Lebensjahr infiziert von elektronischer Musik. Da habe ich die ersten Sets im Radio auf Tape mitgeschnitten. Nach und nach wurde das Interesse größer und ich begann mir selber die Tracks zuzulegen. Aber die langgezogenen Clubversionen und Pausen zwischen den einzelnen Tracks haben mich genervt. Also selber mixen. Auf der Love Parade und diversen Events und Open Airs habe ich den DJ’s immer begeistert über die Schultern geschaut. Irgendwann habe ich mir dann meine ersten CD-Player gekauft. Gebrauchte Omnitronic *lach*
Für mich zu Hause habe ich vor über zehn Jahren angefangen, aber vor Publikum spiele ich erst seit ca 3-4 Jahren. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, was Musik mit uns macht und es fasziniert mich, wie ich die Menschen damit beeinflussen kann.

Was verbindest du mit Musik?
Ich verbinde mit Musik ganz viel Gefühl. Egal ob eine Pop-Ballade oder ein Schranz-Track. Musik drückt immer Gefühl aus. Für mich eigentlich immer positive.

Dein erinnerungswürdigster Gig?
Sehr erinnerungswürdig war glaube mein erster Gig. Damals habe ich echt Lampenfieber gehabt. Am meisten wird mir aber mein Gig in der Magdalena zu Thomas Lizzara’s Album Premiere in Erinnerung bleiben. Es war zwar tierisch heiß, aber hat ohne Ende Spaß gemacht.

Wo würdest du gern mal (wieder) auflegen?
Da bin ich eigentlich nicht so festgelegt. Ich spiele gerne in Clubs, aber auch gerne auf Open Airs. Jede Veranstaltung hat ihren gewissen Reiz.

Deine aktuellen Top 5?
1. Kid Enigma - Pitch Perfect
2. Gorillaz - Andromeda (Purple Disco Maschine Remix)
3. Stereo Express - Dro Town
4. Dennis Cruz - Twisted
5. Jeremy Olander - Panorama

Tags: FreshFriday
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.